Mehrjährige Blühstreifen werden finanziell gefördert

Die Bürger- und Energiestiftung finanziert ein  Projekt für mehr Artenvielfalt.

Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und anderen Insekten soll im Stadtgebiet mehr Nahrung geboten werden.  Deshalb übernimmt die Stiftung die Kosten für eine spezielle mehrjährige Blühmischung, die Landwirte ausbringen können. Normalerweise kostet das Saatgut ca. 120 Euro pro Hektar.

Die Saatmischung entspricht den Vorgaben des Landesprogrammes NRW für Blühstreifen. Sie enthält unter anderem Felderbsen, Öllein, Rotschwingel, Sommerhafer, Sommerwicken, Sonnenblumen und Waldstaudenroggen. Nach einmaligen Aussäen blüht die Fläche dann etwa 5 Jahre lang. Das Land NRW fördert die Einrichtung solcher Blühstreifen mit 1200 Euro pro Hektar und Jahr. 

Das Saatgut ist unkompliziert über den Raiffeisenmarkt in Lichtenau zu erhalten. Landwirte können sich dort kostenlos die Mengen abholen, die Sie für Ihre Artenschutzmaßnahme benötigen. Gefördert werden können aber nur landwirtschaftliche Betriebe aus dem gesamten Stadtgebiet Lichtenau.

 

Bei Fragen  zur Förderaktion “Blühstreifen” können Sie sich melden bei: Willi Pauli Mobil: 0173-39 51 791 und Jürgen Amediek Mobil: 0173-67 70 655

 


Eckhard Radau und Bernd Düring in Iggenhausen

Am 23. März findet der erste Kulturabend des Projektes "3 für 15" statt. Glück bei der Verlosung auf dem Klostermannmarkt hatte die Ortsvorsteherin von Iggenhausen Hiltrud Kröger. Sie zog das Literaturlos und damit Eckhard Radau und Bernd Düring. Beide sind bekannt für ihre Kabarettprogramme. In Iggenhausen werden sie "Harald J., Aufstieg und Fall eines Entertainers" präsentieren. 

 

Der Eintritt ist frei.

 

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Sitzplätzen melden Sie sich bitte bis zum 15. März 2019 bei Theresa Böhner / 0152 03 292 790 / ther.boehner@web.de

 


Aktuelles


Infoveranstaltung

Für den 10. Mai 2019 ist erneut eine Infoveranstaltung geplant. Wir informieren über unsere aktuellen Projekte und die Möglichkeiten die Stiftung zu unterstützen.

 


"3 für 15"

23. März 2019, Bürgerhaus Iggenhausen / 19 Uhr

"Harald J., Aufstieg und Fall eines Entertainers" -

Eckhard Radau und Bernd Düring

 

 

13. April 2019, Schützenhalle Henglarn / 20 Uhr "Warmduscherreport Vol. 3" -

Erwin Grosche

 

Mehr

 


"Blühwiesen"

Landwirte können das Saatgut kostenlos im Raiffeisenmarkt in Lichtenau erhalten.

Weitere Informationen zum Projekt bei:

Willi Pauli  0173-39 51 791 und Jürgen Amediek  0173-67 70 655

 

Mehr