Idee Bürger- und Energiestiftung

Bürgerstiftung

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger setzen sich aktiv für eine Verbesserung der Verhältnisse in ihrem Wohnort ein. Ein sichtbares Zeichen dafür sind die zahlreichen Bürgerstiftungen, die in den letzten Jahren in einer Vielzahl von Kommunen entstanden sind.

 

Energiestiftung

Die in unserem Stadtgebiet errichteten Windkraftanlagen haben das Erscheinungsbild unserer Gemeinde und der Region tiefgreifend verändert. Ein Ziel der Stiftung ist es daher auch, dafür zu sorgen, dass die Bürger der Stadt Lichtenau mittelbar an den Erlösen der Windkraftanlagen beteiligt werden. Dazu soll der nachhaltige Nutzen dieser Erlöse für die Bürger über die Beseitigung von Missständen und die aktive Unterstützung gemeinnütziger Projekte durch die Stiftung unmittelbar erfahrbar werden.

 

Bürger- und Energiestiftung

Zudem soll das Engagement und die Selbsthilfe der Lichtenauer untereinander gefördert und vernetzt werden. Alle Bürger sollen die Möglichkeit haben, sich mit Geld, Zeit und Ideen bei Projekten ehrenamtlich einzubringen. Durch Erträge aus dem Stiftungsvermögen, Spenden und die Zuwendungen aus den Stromerlösen der Windkraftanlagenbetreiber erhalten sie dafür den finanziellen Gestaltungsspielraum. Angesichts der derzeitigen Zinssituation werden die Erträge der Stiftung vermehrt in Sachanlagen investiert werden, um nachhaltig handlungsfähig zu bleiben.